Das Buch zum Blog: Liebe und Gelassenheit – Achtsamkeit im Alltag mit Kind

Warum dieses Buch?

Es gibt einige Ratgeber, Bücher, die Achtsamkeit als Handwerkszeug für den Alltag lehren. Die mit kleinen Geschichten und Anekdoten geschmückt, versuchen Menschen Achtsamkeit nahe zu bringen. Einige dieser Bücher habe ich gelesen. Sie sind allesamt gut und interessant, doch mir fehlt ein Aspekt: der persönliche. Auch wenn die eigene Erfahrung mit Meditation und Achtsamkeit, sowie die eigene Lebensgeschichte, der Lebensalltag Anlass waren, dass diese Bücher geschrieben wurden, so stehen sie jedoch nicht im Fokus. Und genau das fehlt mir. Deswegen habe ich zunächst begonnen meinen Blog zu schreiben. Doch kann ich auf einem Blog vieles nur anreissen, Themen nicht tief genug ausführen. Ein Blogbeitrag an sich sollte eben nicht zu lang sein. Deswegen habe ich mich entschieden dieses Buch zu schreiben.

Dieses Buch hat eine besondere Form. Es entsteht live, direkt auf meinem Blog. Für jedes Kapitel kann mir direkt Feedback gegeben werden. Fragen gestellt werden oder Ergänzungen, Unklarheiten geklärt werden und und und. Ich schreibe für Euch und dafür brauche ich Eure Unterstützung. Es gibt die Möglichkeit sich in meinen ausschließlich für das Buch eingerichteten Newsletter einzutragen. Dann könnt Ihr nichts mehr verpassen.  An die Newsletteradresse könnt Ihr mir auch weitere Fragen oder Anregungen schreiben. Ich antworte so bald es mir möglich ist, was meistens gegen Abend ist, wenn meine Tochter schläft.

Wenn das Buch abgeschlossen ist, werde ich es veröffentlichen. Dank Eures Feedbacks wird es ein großartiges Buch werden. Wer möchte, kann später gern als Unterstützer mit im Buch genannt werden (gern auch mit Webseite/Blogadresse).

Demnächst geht es dann also richtig los, mit meinem ersten Kapitel. Vielleicht schaffe ich es schon am Wochenende, vielleicht dauert es noch etwas. Je nachdem, wie ich zum Arbeiten komme (wer den Blog schon kennt, weiss, dass ich momentan ein bisschen eingespannt bin 😉 ).

Ich freue mich auf dieses Erlebnis. Ich bin froh, dass ich auf diese Art des Schreibens gestoßen bin (Danke dafür, Tabea 😀 ). Dann auf bald. Und auf ins Abenteuer.

Erstes Kapitel – Einführung

Zweites Kapitel – Schwangerschaft

 

Advertisements

6 Kommentare Gib deinen ab

  1. Eine tolle Idee!!!

    Gefällt mir

    1. Ilaina sagt:

      Ich danke Dir ❤

      Gefällt mir

  2. maramarin21 sagt:

    Ilaina, ich bin ebenfalls gespannt und freue mich auf die weiteren Teile. Ich habe Null-komma-Null-Ahnung von Achtsamkeit und Meditation und ich denke, das sollte sich ändern.

    Gefällt mir

    1. Ilaina sagt:

      Ich arbeite dran. Das aktuelle Kapitel ist etwas umfangreicher, daher wird es stückweise veröffentlicht.

      Gefällt 1 Person

      1. maramarin21 sagt:

        Du hast ja auch noch andere Dinge zu tun 😉

        Gefällt mir

      2. Ilaina sagt:

        Ein bisschen 😉

        Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s